4 Wege um die Kommunikation mit Jira zu verbessern

Effiziente Team-Kommunikation ist einer der wichtigsten Faktoren, die die Qualität der Arbeit beeinflussen, die das Team abliefert. Selbst mit den besten Mitarbeitern an Bord kann die Arbeit schwierig werden und die Ergebnisse können ohne einen angemessen Informationsfluss nicht messbar sein.

Es ist wichtig, dass sich Manager besonders intensiv um die Team-Kommunikation kümmern. Tatsächlich sollte es eine ihrer wichtigsten Aufgaben sein. Gute Kommunikation hat einen positiven Einfluss auf die Laune der Leute, die in einem Unternehmen oder einem Projekt arbeiten. Sie fördert die positive Einstellung und beugt Stresssituationen sowie Konflikte vor.

Die richtige Kommunikation über einen ganzen Lebenszyklus eines Produkts oder eines Services hinweg beeinflusst das endgültige Ergebnis. Es ist mit der Effizienz der Arbeit verbunden, die konsequent die zwei wichtigsten Faktoren in der heutigen Zeit beeinflusst: Geld und Zeit. Ein Projekt ohne effiziente Kommunikation kann sich hinziehen oder niemals fertig werden, worunter das Budget leidet. Nur entsprechend gemanagte Teammitglieder werden effektiver miteinander kommunizieren.

Neben gesunden zwischenmenschlichen Beziehungen können Sie verschiedene Software Tools verwenden, um Ihre Arbeit zu planen. Eins davon ist Jira, welches Ihnen eine einfache Kommunikation erlaubt und viele nützliche Statistiken bereitstellt.

Wenn Sie nicht wissen, was Jira ist, sehen Sie hier nach.

Kommunikation zwischen zwei Jira Instanzen ist kein Problem

Diese Methoden für verbesserte Kommunikation beschreiben die Situation, in der ein Team auf einer Jira Instanz arbeitet. Aber was passiert, wenn wir mit einem Kunden arbeiten, der seine eigene Jira Applikation verwendet? Die Kommunikation kann noch schwieriger werden. In dieser Situation ist es notwendig sicherzustellen, dass diese zwei Parteien ausreichend über die geteilten Aufgaben informiert sind. Das bedeutet oft das Kopieren von Aufgaben von einer Applikation in eine andere. Dies nimmt viel Zeit in Anspruch und erfordert häufige Updates um sicherzustellen, dass die Aufgabenstatus präzise sind.

Doch es gibt eine Lösung zu diesem Problem: IssueSYNC, eine App von Deviniti, die zwei separate Jira Instanzen integrieren kann, erlaubt eine automatische Ticket Synchronisation. Diese Lösung hilft Ihrem Team, dessen Kommunikation zu verbessern.

IssueSYNC werden wir demnächst auf unserer Website vorstellen. Wenn Sie über neue Inhalte informiert werden möchten, tragen Sie sich gerne über das Feld in der Sidebar für unseren Newsletter ein.