5 Gründe für eine Migration in die Cloud

Cloud-Services sind sicherer, nachhaltiger, agiler und kosteneffizienter als je zuvor. Diese Vorteile sind die treibenden Kräfte hinter der Cloud-Migration. Viele Branchenexperten glauben, dass Unternehmen, die nicht in die Cloud gewechselt sind, bereits Nachteile haben. 9 von 10 Neukunden von Atlassian entscheiden sich für die Cloud statt für lokale Lösungen.

Schneller und kostengünstiger skalieren

Wenn Ihr Unternehmen plötzlich wächst, müssen Sie schnell und sicher reagieren können. Wenn Sie ohne massive technische Probleme wachsen möchten, können Sie mit Cloud-Technologie wesentlich schneller, intelligenter und kostengünstiger skalieren als mit lokalen Servern. Die Cloud bietet Ihnen einen flexiblen, reaktionsfähigen Technologie-Stack, für den keine langwierigen, teuren oder manuelle Upgrades erforderlich sind. Mit einem flexibel skalierbaren System können Sie auf die Anforderungen von Ihren Kunden und Teams schnell reagieren, sobald sich diese ändern.

Gewinne steigern und Kosten senken

Systemausfallzeiten können in wenigen Minuten oder Stunden bis zu dreimal so viel kosten wie ein Jahresabonnement für die Cloud. IT-Zeit und -Ressourcen können durch die Migration in die Cloud halbiert werden. Betrachten wir den langfristigen Wert, dann erscheinen Vor-Ort-Umgebungen weniger als konservative Lösung, sondern vielmehr als eine Lösung, die Ihre Gewinne kontinuierlich schmälert.

Geschwindigkeit und Leistung verbessern

Führungskräfte wechseln zur Cloud, um IT-Services schneller bereitstellen zu können. Eine bessere Netzwerkleistung, Verfügbarkeitsgarantien, automatische Leistungsverbesserungen, schnellere Produktentwicklung und -bereitstellung, automatische Skalierung und Lastenausgleich sowie Standardisierung sind die sechs Hauptgründe, weshalb die Cloud Ihren Geschäftsbetrieb beschleunigt.

Die Teamproduktivität steigern

Es gibt zahllose Möglichkeiten, um die Produktivität Ihres Unternehmens zu verbessern: die Einstellung von Top-Talenten, die Verbesserung der Mitarbeiterbindung, die Reduzierung von Meetings sowie die Optimierung oder gar Neugestaltung Ihrer Büroräume. Sie können aber auch in die Cloud wechseln. Laut einer Studie von Office 365 geben knapp 80 % der IT-Fachleute an, dass die Umstellung auf die Cloud ihre Produktivität verbessert hat.

Ihr Unternehmen zukunftssicher machen, um sich gegen Mitbewerber zu behaupten

Vor zehn Jahren ging es bei der Umstellung auf die Cloud noch darum, sich einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Inzwischen geht es darum, mit der Konkurrenz Schritt zu halten und Kunden wie Mitarbeitern stets die verfügbaren Services bereitzustellen, die sie erwarten. 74 % der Unternehmen geben an, dass die Cloud ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Bis Ende 2020 werden sich 83 % der Workloads von Unternehmen in der Cloud befinden.

© Atlassian

Falls Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht! Gerne können Sie unser Kontaktformular nutzen oder Sie rufen uns einfach an 0791 20417098.

Entdecken Sie unser umfangreiches Schulungsangebot für Jira & Confluence!
Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!
Kontaktanfrage
Related Posts

Weitere spannende Beiträge warten hier auf Sie!

Ready for Take-Off?

Migration in die Atlassian Cloud

Kostenloses Live-Webinar

13. Oktober 2022 | 10 Uhr