Frauenpower in der IT

Frauenquote bei Scolution zum Weltfrauentag

Wer Fachkräfte sucht, kann auf Frauen nicht verzichten!” – Das diesjährige Motto vom DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) zum Weltfrauentag möchten wir nutzen, um Ihnen drei unserer Scolution Superheldinnen vorzustellen! Denn wir bei Scolution haben seit Februar eine wunderbare Frauenquote von 50 %. Allen voran in der IT-Branche trifft man nicht häufig auf eine Kollegin, weshalb wir uns über so viel Frauenpower besonders freuen! Unsere Kolleginnen Julia Janky, Evelin Machleit und Anna Christina Schildberg haben sich daher gerne für ein kleines Interview zu ihrer Person und ihrem Berufsalltag bereit erklärt.  

Julia Janky

Julia Janky

👉 Software Developerin.
👉 Tier- und Umweltschutz liegen mir sehr am Herzen.
👉 Ich liebe es in der Natur zu sein und wandere sehr gerne.

Julia stellt sich vor:

Ich bin Julia Janky und arbeite seit Oktober 2021 bei Scolution als Junior Software Developerin im Bereich Entwicklung. Da mir Tier- und Umweltschutz sehr am Herzen liegen, ernähre ich mich seit 2015 vegan. In meiner Freizeit bin ich gerne kreativ und zeichne (z. B. Modezeichnungen). Ich liebe es außerdem, in der Natur zu sein und schöne Orte beim Wandern zu entdecken.

Was arbeitest Du?

Ich entwickele und warte Plugins oder Skripte für die verschieden Atlassian-Produkte, wie z. B. Jira. Dabei implementiere ich zusätzliche Funktionen und Erweiterungen, die ich an Kundenforderungen anpasse. Die Planung und Erstellung von User Stories ist dabei ebenso wichtig wie die Umsetzung.

Morgens mache ich mir einen Überblick über meine Aufgaben und anstehenden Termine, welche ich dann nach der Priorität abarbeite. Meine Aufgaben bestehen meistens aus Kundenanforderungen, welche durch die Berater an mich weitergeleitet werden, oder der Umsetzung von neuen Features für Plugins. Seit Dezember 2022 bin ich außerdem Team Lead der Entwicklung, weshalb ich auch meine Teammitglieder bei Problemen oder Fragen unterstütze.

Was ist das Besondere an Deinem Beruf?

Mein Beruf verbindet Kreativität mit logischem und analytischem Denken. Immer wieder gibt es neue Probleme und Herausforderungen, für die Lösungen gefunden werden müssen. Zudem kann ich meine Leidenschaft für Gestaltung beim Design der Benutzeroberfläche ausleben. Durch diese Mischung ist mein Beruf für mich sehr besonders und macht mir auch sehr viel Spaß.

Was ist Dein Tipp für IT-Nachwuchskräfte?

Habt keine Angst nachzufragen, wenn Ihr etwas nicht wisst oder wenn Euch etwas mehr interessiert. So zeigt Ihr Interesse. Mit Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Engagement gewinnt Ihr die Sympathie in Eurem Team.

Gibt es ein Projekt auf das Du stolz bist?

Auf ein Plugin, das wir gemeinsam im Team für Jira Cloud entwickelt haben, bin ich besonders stolz. Die anregende Zusammenarbeit, die gemeinsame Lösungsfindung und gegenseitige Unterstützung haben ein großartiges Produkt entstehen lassen.

Julia's Videoempfehlung

Die Videos von “freeCodeCamp” kann ich zum Lernen von neuen Technologien oder Verbessern von Kenntnissen sehr empfehlen.

Tipp

Sie wollen Scolution als Arbeitgeber und das Team näher kennenlernen? Dann schauen Sie gerne auf unserer Unternehmens-Seite vorbei!

Evelin Machleit

Evelin Machleit

👉 Auszubildende Kauffrau für IT-Systemmanagement.
👉 Ich höre gerne zu wenn es um IT, Psychologie & Tierschutz geht.
👉 Seit 9 Jahren spiele ich immer mal wieder das Schlagzeug.

Evelin stellt sich vor:

Mein Name ist Evelin Machleit und ich bin gerade im 1. Jahr meiner Ausbildung zur Kauffrau für IT-Systemmanagement.

Was arbeitest Du?

Ich kümmere mich größtenteils um interne IT-Themen. Das heißt, ich richte neue Arbeitsplätze ein und helfe dabei, IT-technische Anliegen zu lösen. Oft gehört auch viel Recherche bei neuen Aufgaben dazu, da ich ja noch viel zu lernen habe. Außerdem helfe ich dabei, unsere Server zu monitoren. Im Allgemeinen sieht jeder Tag etwas anders aus und es warten die verschiedensten Aufgaben auf mich.

Was ist das Besondere an Deinem Beruf?

Besonders finde ich die Vielfalt von Aufgaben. Das bietet mir die Möglichkeit, in mehrere Bereiche der IT einen Einblick zu bekommen.

Was ist Dein Tipp für IT-Nachwuchskräfte?

Habt keine Angst! Wenn Ihr Euch für eine Ausbildung in der IT interessiert, aber nur wenig Grundwissen habt, bewerbt Euch auf jeden Fall trotzdem. Die Ausbildung ist dazu da, um zu lernen. Vor allem am Anfang wartet jede Woche ein neues Erlebnis mit neuen Aufgaben auf Euch.

Evelin's Videoempfehlung

Ich kann den YouTube-Channel „NetworkChuck“ empfehlen. Hier werden verschiedene Themen wie Python oder Linux leicht verständlich erklärt.

Tipp

Spannende Stellenangebote und weitere Benefits entdecken Sie auf unserer Karriere-Seite. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anna Christina Schildberg

Anna Christina Schildberg

👉 Atlassian-Consultant
👉 Bachelor in Technischer Redaktion
👉 Master in Wissenschaftskommunikation

Anna Christina stellt sich vor:

Ich habe einen Bachelor in Technischer Redaktion (ja, das sind die Leute, die Bedienungsanleitungen schreiben 😉) und einen Master in Wissenschaftskommunikation. Nun arbeite ich bei Scolution als Atlassian-Consultant und bin vor allem fürs Thema Wissensmanagement zuständig. Hier kann ich super alle Facetten meines Studiums vereinen – Wissen über Technik, (Schrift-)Sprache und klare Kommunikation gegenüber Kund:innen und Schulungsteilnehmenden.

Was arbeitest Du?

Mein Alltag ist nie in dem Sinne Alltag – denn jeder Tag ist anders! Mal arbeite ich ganz für mich allein Konzepte aus, mal halte ich ein Live-Training mit 20 Teilnehmenden und spreche den ganzen Tag. Oft muss man sich für eine knifflige Kundenfrage tief in die Software-Administration einarbeiten und dann steht im Gegenzug wieder die kreative Aufnahme eines Videos für unseren YouTube-Kanal an.

Was ist das Besondere an Deinem Beruf?

Die Vielfalt der Aufgaben kombiniert mit dem Kundenkontakt und dem technischen Verständnis, macht den Beruf für mich einzigartig. 

Was ist Dein Tipp für IT-Nachwuchskräfte?

Von wegen trocken: Wenn Ihr Euch für vielfältige Aufgaben, Arbeit mit Menschen und auch mal die ein oder andere Denksportaufgabe interessiert, dann bietet das Feld der IT etliche Möglichkeiten. Scheut Euch nicht, mal hineinzuschnuppern – mit Euren Aufgaben zu wachsen, Euch weiterzuentwickeln und mit Sicherheit findet Ihr so Euren perfekten Platz in diesem bunten Themengebiet.

Wir freuen uns sehr über so ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern und die Vielfalt an Persönlichkeiten bei Scolution. Außerdem bedanken wir uns herzlich bei unseren drei Superheldinnen, die sich die Zeit für dieses kleine Interview genommen haben! 

Inhalt
News | Updates | Events

Scolution Newsletter

Regelmäßige Updates aus der Atlassian-Welt und aktuelle News von Scolution!  

Scolution Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Updates zu Neuerungen aus der Atlassian-Welt und aktuelle News von Scolution!

Newsletter Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sie möchten direkt durchstarten, haben aber noch Fragen? Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne weiter! Vereinbaren Sie gleich einen Termin zur kostenlosen Erstberatung.

Kontaktanfrage