Wie man in Jira Projekte archivieren kann

Die Archivierung von Projekten ist eine häufig gestellte Frage unserer Kunden. Ob und wie Sie Jira Projekte archivieren können, hängt davon ab welche Version und welche Hostingvariante Sie nutzen. Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen welche Möglichkeiten Sie in der Server, der Data Center und der Cloud Variante von Jira haben.

Welche Möglichkeiten zur Archivierung von Jira Projekten gibt es

Ersteinmal hängt es davon ab, welche Version und welche Hostingvariante Sie von Jira nutzen. Denn je nachdem können Sie Jira Projekte archivieren oder nicht.

Jira Server:

Grundsätzlich bietet Jira Server keine Standardfunktion um Projekte zu archivieren, egal ob Core, Software oder Service Desk. Es gibt jedoch Vorgehensweisen wie man auch in der Server Variante bestehende Jira Projekte über Umwege „archivieren“ kann. Die jeweiligen Methoden zeigen wir Ihnen weiter unten.

Jira Data Center:

Ab der Version 7.10 ist die Projektarchivierung für Jira Software und Jira Service Desk in der Data Center Variante möglich. Die Anleitung dazu finden Sie weiter unten.

Werden Jira Projekte archiviert, dann hat das folgende Auswirkungen:

  • Sie können es nach wie vor in archivierten Projekten finden und es von dort aus wiederherstellen.
  • Issues sind schreibgeschützt und können über einen direkten Link abgerufen werden.
  • Die Daten des Projekts werden aus dem Index entfernt, um die Leistung von Jira zu verbessern.

Jira Cloud

Genau wie bei Jira in der Servervariante, können in der Cloud ebenfalls keine Jira Projekte archiviert werden. Es gibt jedoch die selben Vorgehensweisen als Workaround wie bei Jira Server: siehe Anleitung.

Projekte in Jira Data Center archivieren und wiederherstellen

Im folgenden finden Sie eine Anleitung wie Sie in der Data Center Variante von Jira ganz einfach Projekte archivieren und auch wiederherstellen können.

Jira Data Center: Projekt archivieren

Um ein Jira Projekt zu archivieren müssen Sie über die globale Berechtigung „Jira Administrator“ oder „Jira System Admnistrator“ verfügen.

Schritt 1

Wählen Sie den Menüpunkt „Projekte“ im Administrationsbereich.

Schritt 2

Klicken Sie anschließend in der Projektübersicht auf die 3 Punkte hinter dem Projekt, welches Sie archivieren möchten und wählen Sie dann die Option „Archivieren“ aus.

Schritt 3

Nachdem Sie die Option „Archivieren“ ausgewählt haben, öffnet sich ein Fenster, welches Ihnen ergänzende Informationen zur Archivierung bietet. Sollten Sie sich mit der Archivierung des Jira Projekts sicher sein, dann klicken Sie auf den Button „Archivieren“.

Jira Data Center: archiviertes Projekt wiederherstellen

Alle archivierten Projekte können relativ einfach wiederhergestellt werden. Um ein archiviertes Jira Projekt wiederherzustellen führen Sie folgende Schritte durch.

Schritt 1

Wählen Sie den Menüpunkt „Projekte“ im Administrationsbereich.

Schritt 2

Wählen Sie in der linken Navigation den Menüpunkt „Archivierte Projekte“ aus.

Schritt 3

Klicken Sie nun auf die 3 Punkte hinter dem Projekt, welches Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie auf die Option „Wiederherstellen“.

Schritt 4

Nachdem Sie auf die Option „Wiederherstellen“ geklickt haben, sollte Ihnen nach kurzer Zeit direkt eine Meldung rechts oben angezeigt werden. Klicken Sie dort auf den Link zur Neuindexierung, damit das Projekt wieder vom Index erfasst ist. Damit ist die Wiederherstellung abgeschlossen.

Projekte in Jira Server und Cloud archivieren

Jira Server und Jira Cloud unterstützen beide keine direkte Archivierung von Projekten wie Jira Data Center. Es gibt jedoch 2 Workarounds, die einen vergleichbaren Effekt haben.

Archivierung per Berechtigungsschema

Eine Möglichkeit Projekte in Jira zu archivieren ist die Einschränkung über das Berechtigungsschema. Dazu erstellen Sie ein Berechtigungsschema und schränken die Berechtigungen so ein, dass z.B. nur die Mitglieder, der Jira Administrator Gruppe das Projekt sehen können. Oder Sie stellen das Berechtigungsschema so ein, dass zwar weiterhin alle User das Projekt sehen und durchsuchen können, jedoch keine Änderungen daran mehr vornehmen können. Das neue Schema weisen Sie dann den Jira Projekten zu, die Sie archivieren möchten.

Mit diesem Ansatz können Sie sicher stellen, dass Projekte nicht mehr bearbeitet oder geändert werden, jedoch sind die Projekt weiterhin im Index von Jira. Eine Verbesserung der Performance wird sich daher nicht einstellen. Andererseits ist die Methode sehr leicht umzusetzen.

Archivierung per Export

Eine zusätzliche Variante stellt der Export von Projekten bzw. der Jira Instanz dar. In diesem Fall würden Sie einen XML Export Ihrer Umgebung vornehmen und anschließend das Jira Projekt löschen. Dadurch würde das Projekt mit all seinen Tickets nicht mehr im Index vorhanden sein und Sie können eine Verbesserung der Performance erzielen.

Grundsätzlich können Sie über ein Projektimport aus einem XML Backup auch das Projekt wiederherstellen. Dabei müssen Sie aber darauf achten, dass es keine großen Versionsunterschiede zwischen der Zielumgebung und der Umgebung gibt, aus welche Sie das XML Backup erstellt haben. Ansonsten kann es zu Problemen beim Import kommen.

Sollten Sie Hilfe bei der Archivierung oder Wiederherstellung von Jira Projekten benötigen, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontaktanfrage Kurz
*