Jira Ticketsystem

Jira Ticketsystem: Häufige Anwendungszwecke & Vorteile

Organisieren Sie interne und externe Supportanfragen bequem über das Jira Ticketsystem – wir unterstützen Sie bei der Implementierung und beraten Sie zu den Funktionen der Jira Service Management Software mit Ticketsystem.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jira-Überblick – wann eignet sich ein Ticketsystem?

Die Softwarelösungen von Atlassian eignen sich für alle Branchen und alle Unternehmen. Die Software Jira Service Management ist ein übersichtliches und modernes ITSM-Ticketsystem – somit ist es für Projekte im Supportbereich nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche Unternehmen, die täglich mit einer Vielzahl an Supportanfragen arbeiten, nutzen Jira Service Management.

Wir zeigen auf dieser Seite, wann sich die Software-Lösung mit dem etablierten Ticketsystem eignet – aus Unternehmens- und Kundensicht.

Vorteile für das Unternehmen:

Vorteile für Kunden:

Gut zu wissen: Jira lässt sich als modernes Service-Management-Tool in jeder Branche einsetzen. Dabei kann Jira im gesamten Unternehmen verwendet werden und Supportanfragen, die per E-Mail gestellt werden, gehören der Vergangenheit an. Wenn Sie Fragen zu Jira haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne unverbindlich.

Jira Ticketsystem – wie funktioniert es?

Um den Einblick in das Jira Ticketsystem und seine Funktionen zu erleichtern, haben wir hier die wichtigsten Informationen zum Ticketsystem für Sie zusammengefasst. Wichtig: Tickets sind das zentrale Element in Jira – egal ob Aufgabe oder User-Story. Das bedeutet, dass für alle Aufgaben ein neues Ticket erstellt wird, welches dann gleich dem richtigen Projekt zugeordnet wird.

Gut zu wissen: Wer mit Jira Service Management arbeitet, wird gleich auf die Begriffe „Customer“ und „Agent“ stoßen. Als Kunde gilt jeder Benutzer, der eine Anfrage stellt. Als Agent wird jeder bezeichnet, wer eingehende Tickets bearbeitet. Wer mehr darüber erfahren will, kann sich unser Video ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie möchten das Jira Ticketsystem in Ihrem Unternehmen integrieren?

Als Atlassian-Partner helfen wir Ihnen bei der Implementierung und beraten Sie zu den Funktionen der Jira Service Management Software mit Ticketsystem.

Atlassian Partner Status Gold Logo

Was sind die Anwendungszwecke des Ticketsystems?

Jira Service Management lässt sich für verschiedenste Projekte nutzen. Hier haben wir ein paar Anwendungsbeispiele für Sie zusammengefasst:

  1. Klassischer IT-Helpdesk für das Unternehmen, sodass interne Probleme behandelt werden können.
  2. Vollständiges IT Service Management, um den Support damit zu verwalten. z. B. mit Check-and-Key und Log-Analyzer, um automatisch Tickets zu erstellen. API-Schnittstellen gibt es ebenso. Dem Kunden können praktische Wissensdatenbanken zur Verfügung gestellt werden.
  3. Endkundensupport
  4. Enterprise-Service-Management (ESM) für HR, Legal oder Marketing

Hier einige der praktischen Funktionen in Jira Service Management im Überblick:

Beispiel: Das Kundenportal von Jira

Wir haben bereits erwähnt, dass das Ticketsystem von Jira vor allem in der Supportbranche sehr beliebt ist. Deshalb möchten wir Ihnen nun als Beispiel das umfassende Kundenportal in Jira Service Management vorstellen:

Der Kundensupport wird durch das Kundenportal unterstützt. Hier kann ein Kunde, der für ein bestimmtes Problem Hilfe benötigt, eine eigene Anfrage (also ein Ticket) erstellen.

Im Portal kann man dem Kunden zuvor eingepflegte Artikel aus einer Wissensdatenbank anzeigen. Diese lassen sich auch bestimmten Kategorien zuordnen, z. B. einer „Bekannte Probleme“-Kategorie. So kann der Kunde, bevor er eine neue Supportanfrage erstellt, nach ähnlichen Problemen suchen und erhält ggf. schon so Hilfe. Anfragetypen können außerdem kategorisiert und zusammengefasst werden. Das ermöglicht die Erstellung eines umfangreichen Service-Katalogs.

Erhält der Kunde durch die bereits eingepflegten Artikel keine Hilfe, kann er dennoch ein Ticket erstellen

So bekommt er Hilfe von einem Supportmitarbeiter („Agent“), der sofort darüber informiert wird, dass ein neues Ticket erstellt wurde. Über eine Kommentarfunktion kann der Kunde mit dem Support kommunizieren, und beispielsweise gleich eine Datei anhängen.

Supportmitarbeiter sehen mit einem Klick alle offenen Tickets. Die Ansicht kann mit verschiedenen Filtern angepasst werden. Außerdem kann der jeweilige Mitarbeiter alle offenen Tickets mit zusätzlichen Spalten besser sortieren. 

Ein weiterer Vorteil: Mit Warteschlangen können die Tickets direkt kategorisiert werden, z.B. nach Anfragetyp oder Status (offen/in Bearbeitung, etc). Eine Detaileinsicht gibt dem Supportmitarbeiter gleich einen Überblick über alle wichtigen Informationen zu diesem Ticket.

Vorteile des Jira Ticketsystems

Wir haben bereits für viele Unternehmen aller Branchen Jira Service Management als Ticketsystem eingeführt. Aus diesem Grund kennen wir die Vorteile des Ticketsystems ganz genau. Eine Erfahrung, die viele Unternehmen mit uns teilten: Stellten sie auf ein Ticketsystem um, wurde die gesamte Supportabteilung entlastet. Denn nun kann auch bei Krankheit und Urlaub eines Supportmitarbeiters problemlos am Fall weitergearbeitet werden, weil alle wichtigen Informationen sowie der bereits vorhandene Austausch eingesehen werden können.

Weitere Vorteile eines Ticketsystems:

Der größte Vorteil von Jira ist jedoch, dass es sich an jedes Unternehmen und jede Struktur anpassen lässt: Nicht nur für die IT bzw. ITSM, sondern auch in anderen Bereichen wie Marketing, HR oder Legal lässt sich ein Ticketsystem perfekt implementieren. Das Enterprise Service Management, wie es in diesen Bereichen genannt wird, bringt große Kostenersparnisse, da man nicht mehrere Systeme benötigt.

Außerdem müssen sich jahrelang erarbeitete Strukturen nicht an eine neue Software anpassen, sondern umgekehrt. In unserem Ratgeber über die Vorteile von Ticketsystemen haben wir alle Informationen zusammengefasst.

Implementierung eines Ticketsystems

Wir helfen gerne bei der Implementierung des Jira Ticketsystem und stehen dazu beratend zur Seite. So bekommt der Support endlich Struktur und man spart in Zukunft wertvolle Arbeitszeit und entlastet so die gesamte Abteilung. Unabhängig davon, ob im Unternehmen schon eine Jira Software verwendet wird oder nicht – nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Unser Expertenteam berät Sie gerne unverbindlich zum Jira Ticketsystem.

Step 1

Kostenloser Beratungstermin

In dem Termin besprechen wir Ihre aktuelle Situation und was Sie erreichen möchten. Kostenlos und unverbindlich!

Step 2

Angebot

Im Anschluss an den Beratungstermin erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot und Informationen zu den nächsten Schritten.

Step 3

Implementierung

Gemeinsam stimmen wir den konkreten Ablauf des Projekts ab. Hier übernehmen wir für Sie die Koordination und Terminierung der notwendigen Schritte.

Step 4

Go-Live

Nach einer ausführlichen Testphase bereiten wir alles für den Go-Live vor. Dazu gehört auch die Schulung Ihrer Anwender und Administratoren.

Step 5

Kontinuierliche Betreuung

Gerne unterstützen wir Sie auch dauerhaft bei der Optimierung Ihres IT-Service-Managements und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Kunden, die uns vertrauen

Customer Story NOC

JSM und Confluence  – Atlassian Allrounder

Auf der Suche nach einer modernen, cloud-basierten ITSM-Lösung, die nicht nur übersichtlich und intuitiv bedienbar ist, sondern auch diverse Automatisierungsmöglichkeiten bietet, stoß die NOC auf Scolution.  Schnell war klar, Jira Service Management und Confluence, zwei absolute Allrounder unter den Atlassian Produkten, sind wie gemacht für diese Herausforderung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FAQs – häufig gestellte Fragen zu Jira Software

Jira ist eine Webanwendung aus dem Hause Atlassian. Jira bietet mit verschiedensten Software-Lösungen und einer großen Anzahl von Tools sowie Add-ons die Möglichkeit, alle Unternehmensprozesse zu erfassen. Mit Jira Software kann beispielsweise ein modernes Aufgabenmanagement aufgebaut werden, während Jira Service Management die Support-Abteilung eines Unternehmens unterstützt und als Ticketystem dient.

Tickets sind das zentrale Element in Jira. Bevor eine Aufgabe erledigt oder ein Fehler behoben wird, wird ein Jira Ticket angelegt. Dieses beinhaltet verschiedenste Informationen rund um den jeweiligen Task: Welchem Projekt es zugeordnet wird und z. B. welche Probleme aufgetreten sind. Kunden können außerdem Dateien anhängen. Je nach Bedarf kann die Ansicht für den Kunden angepasst werden.

Ein Ticket in Jira ist schnell erstellt, man öffnet zuerst das Kundenportal. Dort findet man in der Navigationsleiste ganz oben den Button „erstellen“. Dann öffnet sich ein Fenster, in diesem werden weitere Informationen zum Ticket eingetragen: Projekt, Vorgangstyp, Zusammenfassung, Autor sowie eine Beschreibung. Manche Felder sind Pflichtfelder, das heißt, sie müssen ausgefüllt werden, um das Ticket erstellen zu können. Andere Felder sind optional.

Zunächst wird das jeweilige Ticket geöffnet, welches man löschen möchte. In der Detailansicht des Tickets klickt man dann auf den Button „Weitere Aktionen“.  Es öffnet sich eine Liste, am Ende findet sich der Button „Löschen“. Anschließend muss nochmal bestätigt werden, dass das Ticket wirklich gelöscht werden soll. Das Ticket kann später nicht wieder hergestellt werden.

Labels sind nichts anderes als „Tags“, die einem Ticket in Jira zugefügt werden können. So können dem Ticket gewisse Eigenschaften zugeteilt werden, um sie besser zu strukturieren.

Man unterscheidet für das Ticketsystem die Rollen Agent (bearbeitet Tickets), Kunde (erstellt Tickets) und Admin. Die Standard-Jira-Rollen sind Admins, Entwickler und Nutzer.

Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Ihre Ansprechpartnerin Franziska Häberle

Weitere Leistungen

Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Einführung und Konfiguration des Jira Ticketsystems, sondern bieten Ihnen eine Vielzahl weiterer Services an.

Profitieren Sie von unseren 360° Leistungen rund um die Atlassian Produkte.

Image hover effect image

Beratung

Image hover effect image

Lizenzierung

Image hover effect image

Schulungen

News | Updates | Events

Scolution Newsletter

Regelmäßige Updates aus der Atlassian-Welt und aktuelle News von Scolution!  

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sie möchten direkt durchstarten, haben aber noch Fragen? Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne weiter! Vereinbaren Sie gleich einen Termin zur kostenlosen Erstberatung.

Kontaktanfrage

Scolution Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Updates zu Neuerungen aus der Atlassian-Welt und aktuelle News von Scolution!